Blaulicht

Blaulicht

POL-SE: Alveslohe/ B 4 – Schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und sieben verletzten Personen

Bad Segeberg (ots) – Am Mittwoch (20.12.2023) ist es an der sog. „Hoffnung-Kreuzung“ in Alveslohe zu einem folgeschweren Verkehrsunfall gekommen, in dessen Folge zwei Personen lebensgefährlich, drei Personen schwer- und weitere zwei Personen leichtverletzt wurden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurde ein Fahrzeug um 12:30 Uhr auf der Barmstedter Straße aus Richtung Alveslohe kommend in Richtung Heede gelenkt.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-HL: Lübeck – Buntekuh / Zwei Fahrzeuge vermutlich in Brand gesteckt

Lübeck (ots) – In der Nacht zu Sonntag (17.12.2023) kam es in Lübeck zum Brand zweier hochwertiger Fahrzeuge. Zwei Audi SQ8 sind vermutlich vorsätzlich angezündet worden. Während eines der Autos völlig ausbrannte, war vom anderen Wagen vor allem der Motorraum betroffen. Der Schaden ist sechsstellig. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Weiterlesen
Blaulicht

GBA: Festnahme von vier mutmaßlichen Mitgliedern der ausländischen terroristischen Vereinigung „HAMAS“

Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat gestern (14. Dezember 2023) aufgrund von Haftbefehlen des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs den im Libanon geborenen Abdelhamid Al A. den ägyptischen Staatsangehörigen Mohamed B. sowie den niederländischen Staatsangehörigen Nazih R. festnehmen lassen. Vorläufig festgenommen wurde weiter der im Libanon geborene Ibrahim El-R. Die Festnahme von Abdelhamid Al A., Mohamed B. und Ibrahim El-R. erfolgte durch Beamte des Bundeskriminalamts in Berlin. Nazih R. wurde auf Grundlage eines Europäischen Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs durch die niederländische Polizei in Rotterdam festgenommen.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-HL: Polizeidirektion Lübeck – Brand in der Wilhelm-Wisser-Schule

Lübeck (ots) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (05. – 06.12.) brach in der Wilhelm-Wisser-Schule in Eutin ein Feuer aus. Die Kriminalpolizei Eutin konnte nun zwei Tatverdächtige ermitteln. In den frühen Morgenstunden, gegen 00:00 Uhr, kam es in den Räumlichkeiten der Wilhelm-Wisser-Schule in Eutin zu Vandalismus und einem Feuer. Die durchgeführten Ermittlungen der Kriminalpolizei Eutin führten jetzt zu zwei männlichen Ostholsteinern, 18 und 21 Jahre, die sich gewaltsam Zutritt zum Gebäude verschafft haben sollen.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-HL: Ostholstein – Malente / Alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall und versteckt sich

Lübeck (ots) – Am Dienstagabend (05.12.2023) kam es auf der Kreisstraße 57 zwischen Neversfelde und Bad Malente zu einem Unfall, bei dem der Fahrer eines VW-Busses alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen war. Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß, konnte aber von der Polizei entdeckt werden. Er war alkoholisiert und fuhr ohne Führerschein.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-HL: Lübeck – Schlutup / 85-Jährige wurde von Hund angesprungen und verletzt sich – Polizei sucht Hundebesitzer

Lübeck (ots) – Am Mittwoch (29.11.), gegen 09:00 Uhr, ging eine 85-jährige Lübeckerin im Stadtteil Schlutup zur Bushaltestelle Wesloer Straße / Westphalstraße, um mit dem Bus in Richtung Innenstadt zu fahren. Ungefähr fünf Meter vor der Bushaltestelle kam ihr ein Mann mit einem mittelgroßen Hund entgegen. Die Lübeckerin ging zur Seite und ließ die beiden passieren. Kurz darauf wurde sie allerdings von dem Hund von hinten angesprungen.

Weiterlesen
Blaulicht

KA-SH: Zeugenaufruf nach flüchtigem Fahrzeug nach Geldautomatensprengungen im Citti-Park Flensburg

LKA-SH: Zeugenaufruf nach flüchtigem Fahrzeug nach Geldautomatensprengungen im Citti-Park Flensburg am Freitag,24.11.23. Kiel (ots) – Am Morgen des 24.11.23, gegen 03:45 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Citti-Park im Langberger Weg in Flensburg und sprengten dort 2 Geldautomaten. Im Anschluss an die Tat flüchteten die Täter in einer dunklen BMW-Limousine über die Lilienthalstrasse in Richtung Süden.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-HL: Lübeck – Stadtgebiet / Warnung vor neuem Fall von Trickdiebstählen

Lübeck (ots) – Derzeit kommt es im Lübecker Stadtgebiet zu einer neuartigen Masche von Trickdiebstählen. Durch Reifenstechen wurden Pannen an Fahrzeugen verursacht. Zuvor hatten die jeweiligen Fahrzeugführer große Mengen Bargeld bei Banken abgehoben und im Auto gelagert. Die Täter folgten dem jeweiligen Auto und nutzten das Anhalten des Pannenfahrzeuges, um so schnell das Geld aus dem Auto zu stehlen.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-HL: Lübeck – St. Jürgen / Möglicher Rezeptfälscher auf frischer Tat ertappt

Lübeck (ots) – Gestern Mittag (18.10.2023) versuchte ein Lübecker in einer Apotheke im Mönkhofer Weg ein offenbar gefälschtes Rezept für ein verschreibungspflichtiges Medikament einzureichen. Die Apothekerin erkannte dies, verwies auf die Abholung des Medikaments am Nachmittag und verständigte die Polizei. Diese konnte den Mann am Nachmittag bei der Abholung vorläufig festnehmen.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-SE: Wedel – schwerer Verkehrsunfall mit einem tödlich verletzten Fahrradfahrer

Bad Segeberg (ots) – Am gestrigen Montagabend (16.10.2023) gegen 19:10 Uhr ereignete sich in der Straße Autal unter Beteiligung eines Personenkraftwagens und eines Elektrofahrrads ein schwerer Verkehrsunfall. Der Fahrradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle, der Führer des Personenkraftwagens verblieb leicht verletzt. Nach den ersten Erkenntnissen befuhr der unfallbeteiligte Personenkraftwagen die Straße Autal in Richtung Breiter Weg. Aus bisher unbekannten Gründen hielt der Fahrradfahrer am Fahrbahnrand der Straße Autal an und kippte unmittelbar vor dem sich annähernden Personenkraftwagen auf die Fahrbahn. Dem Fahrer des Personenkraftwagens verblieb keine Zeit und ein Ausweichversuch war erfolglos, so dass es zu einem Zusammenstoß kam.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-SE Wahlstedt – Täter verursachen großen Schaden beim Eindringen in die Gemeinschaftsschule – Polizei bittet um Zeugenhinweise

Bad Segeberg (ots) – Am Sonntag (15.10.2023) ist es zwischen 20.30 Uhr und 22.00 Uhr zu einem Einbruch in die Gemeinschaftsschule gekommen. Die Schule liegt in der Neumünsteraner Straße im Ortszentrum von Wahlstedt. Auffällig bei dieser Tat ist der große Schaden, den der oder die Täter angerichtet haben.

Weiterlesen