Kultur & Wissenschaft

Glaubhaft

DR Kongo: Gewalt gegen Christen eskaliert erneut

Foto: OpenDoors · Kurze Zeit nach den Anschlägen wurden die Opfer bereits beerdigt · Innerhalb von einer Woche mindestens 80 Christen getötet.(Open Doors, Kelkheim) – Im Osten der Demokratischen Republik Kongo (DR Kongo) ist es ein weiteres Mal zu verheerenden Angriffen auf die dort lebenden Christen gekommen. Lokale Partner von Open Doors berichten, dass bei einer Reihe von Überfällen in der Provinz Nord-Kivu zwischen dem 4. und 10. Juni mindestens 80 Christen getötet wurden.

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Bildungsminister aus Kanada informiert sich über Hörakustik in Deutschland / Deutsch-kanadischer Austausch am Campus Hörakustik

Mainz (ots) – Der Bildungsminister der kanadischen Provinz Alberta, Demetrios Nicolaides, war im Rahmen einer Deutschland-Reise zu Gast am Campus Hörakustik in Lübeck. Dort informierte er sich aus erster Hand über die duale Ausbildung in Deutschland, zeigte sich nach dem Besuch begeistert und sprach von einer „beeindruckenden Ausbildungseinrichtung“. Der Campus Hörakustik gilt als Leuchtturm der beruflichen Bildung und genießt deutschlandweit wie auch international eine hohe Reputation als herausragende Aus- und Weiterbildungsstätte für Hörakustiker. Ranghohe Mitarbeiter des Schleswig-Holsteinischen Bildungsministeriums sowie des Schleswig-Holstein Instituts für Berufliche Bildung (SHIBB) begleiteten die kanadischen Gäste während ihres etwa einstündigen Rundgangs über den Campus.

Weiterlesen
Kultur & WissenschaftVeranstaltungen

Spannende Einblicke: Vorverkaufsstart für die Generalproben des Schleswig-Holstein Festival Orchestra

Live dabei sein, wenn der Dirigent seinem Orchester den letzten Schliff verpasst, wenn der Star des Abends und die vielen Musikerinnen und Musiker zu einer Einheit verschmelzen, zwischendurch über die Auslegung besonders kniffliger Stellen diskutiert wird, die dann lieber noch ein zweites Mal geprobt werden – all das erlebt man nicht im Konzert, sondern in den Proben und Generalproben.

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Schleswig-Holstein erhält rund 4,45 Millionen Euro Fördermittel zur Stärkung der Dorfentwicklung in den ländlichen Räumen

KIEL. Drei weitere Projekte zur Stärkung der ländlichen Entwicklung in Schleswig-Holstein werden in diesem Jahr mit rund 4,45 Millionen Euro gefördert. Das Kabinett hatte im Rahmen seiner Sitzung am 4. Juni den geplanten Maßnahmen zugestimmt. Mit den Mitteln werden zwei MarktTreffs und ein Seminar- und Workshopgebäude umgesetzt.

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Ernestinenschule Lübeck ist „Schule des Jahres Schleswig-Holstein 2024“

Bundesoffene Landesberufsschule für Hörakustiker und Hörakustikerinnen in Lübeck erhält Sonderpreis des Ministerpräsidenten KIEL. Die Lübecker Ernestinenschule ist die „Schule des Jahres Schleswig-Holstein 2024“. Sie hat durch eine Vielfalt an Projekten und Innovationsfreudigkeit zum Motto des Wettbewerbes „Zukunftskompetenzen entwickeln – auf eine Welt im Wandel vorbereiten“ überzeugt. Die ersten Glückwünsche kamen von Bildungsministerin Karin Prien.

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Jan Ullrich zu Gast im „aktuellen sportstudio“ des ZDF

Mainz (ots) – Direkt im Anschluss an den ersten „sportstudio live“-Abend von der Leichtathletik-EM in Rom begrüßt Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein am Samstag, 8. Juni 2024, ab 23.00 Uhr zum „aktuellen sportstudio“ im ZDF – und hat einen Ausnahmensportler mit bewegter Lebensgeschichte zu Gast: Jan Ullrich, der einzige deutsche Tour-de-France-Sieger, spricht über seine Erfolge, aber auch über seinen Absturz danach. Auch in der ZDFmediathek ist „das aktuelle sportstudio“ an diesem Samstag erst ab 23.00 Uhr zu sehen. Am letzten Juni-Wochenende startet die diesjährige Tour de France.

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Rauchfrei-Wettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ / Sechstklässler aus Bremen gewinnen Hauptpreis der Deutschen Krebshilfe

Bonn (ots) – Die Klasse 6b der Oberschule an der Kurt-Schumacher-Allee in Bremen hat im bundesweiten Klassenwettbewerb zur Förderung des Nichtrauchens „Be Smart – Don’t Start“ den Hauptpreis der Deutschen Krebshilfe gewonnen. Der Wettbewerb richtet sich an Schulklassen, die sich dazu verpflichten, für ein halbes Jahr rauchfrei zu bleiben und den Verlockungen der Tabakindustrie zu widerstehen. Die Deutsche Krebshilfe prämiert den Erfolg der Klasse für ein rauchfreies Leben mit 5.000 Euro für die Klassenkasse. „Aktuell sterben jährlich etwa 127.000 Menschen in Deutschland an den Folgen ihrer Nikotinsucht.

Weiterlesen
Glaubhaft

Die Schwerpunkte als Kirchenpräsident: Sexualisierte Gewalt, Diakonie und lokale Verantwortung

Falls er im Herbst von der Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) zum Kirchenpräsidenten gewählt wird, will Oberkirchenrat Martin Mencke vor allem in der Frage der sexualisierten Gewalt nicht nachlassen. „Das hat für mich eine hohe Priorität“, sagt Mencke, der derzeit der Beauftragter der Evangelischen Kirchen am Sitz der Landesregierung ist, im Podcast Conny&Kurt.

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Sportprofis gegen den „Quizduell-Olymp“: Jochen Breyer und Marcel Reif bei Esther Sedlaczek / „Quizduell-Olymp“ am Freitag, 7. Juni, 18:50 Uhr im Ersten

München (ots) – Seine Stimme kennt jeder Fußballbegeisterte: Der Sportjournalist Marcel Reif ist Reporter aus Leidenschaft und hat bereits unzählige Spiele kommentiert. Für sportliche Expertise steht auch Jochen Breyer. Er moderiert seit 2023 „das aktuelle sportstudio“. Aber wie treffsicher können sie sich gegen den Olymp behaupten?

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Expertinneninterview mit Anna Hüsing: Rohkost – leckere Gesundpakete

FOTO: IST · Düsseldorf, Juni 2024 – Am 21. Juni ist „Weltrohkosttag“, den Stefan Hiene, ehemaliger Hochleistungssportler auf dem Mountain-Bike, 2010 ins Leben gerufen hat. Wir haben anlässlich des Aktionstages mit IST-Ernährungsexpertin Anna Hüsing über die Vor- und Nachteile von Rohkost gesprochen. Erhebungen zeigen, dass auch durch den steigenden Anteil vegetarisch und vegan lebender Personen der Verzehr von Gemüse und Rohkost steigt.

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Nordseewind inklusive: ZDF in Heide im Kreis Dithmarschen

Mainz (ots) – Heide in Holstein, am westlichen Rand der Schleswig-Holsteinischen Geest gelegen, machte zuletzt Schlagzeilen mit einer großen Batteriefabrik, die vor den Toren der Kreisstadt entstehen soll. Nicht alle Menschen in der Region sind von dem Milliardenprojekt begeistert. Was die Bürgerinnen und Bürger in der „Marktstadt im Nordseewind“ darüber hinaus in ihrem Alltag umtreibt, erkundet im Juni ein ZDF-Team vor Ort. Für „ZDF in Heide“ sind Reporterin Winnie Heescher sowie Kamerafrau und Cutterin Melanie Mollenhauer vom 3.

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Medizinerinnen gegen den „Quizduell-Olymp“: Dr. Yael Adler und Dr. Julia Fischer bei Esther Sedlaczek / „Quizduell-Olymp“ am Freitag, 31. Mai, 18:50 Uhr im Ersten

München (ots) – Sie erklären Medizin so, dass es auch jeder versteht. Immer schon wollte die Ärztin Dr. Julia Fischer auch Journalistin werden. Jetzt moderiert sie das Online-Format „ARD GESUND“ und macht beides. Was richtig unter die Haut geht, das weiß Dr. Yael Adler. Die Bestseller-Autorin ist Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten. Stellen die beiden Gesundheits-Expertinnen auch beim „Quizduell-Olymp“ die richtigen Diagnosen?

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Rauchfrei-Siegel 2024 an „Sieger sein“ verliehen / Deutsche Krebshilfe und Aktionsbündnis Nichtrauchen zeichnen rauchfreien Familienfilm aus

Bonn (ots) – Der preisgekrönte Familienfilm „Sieger sein“ zeigt eindrücklich, was junge Menschen brauchen, um gestärkt, zuversichtlich und selbstbewusst zu handeln – und das ohne Rauchszenen. Dafür verlieh die Deutsche Krebshilfe anlässlich des Weltnichtrauchertags das Rauchfrei-Siegel 2024 an die Regisseurin Soleen Yusef und das Produktionsteam aus Sonja Schmitt, Marc Schmidheiny und Christoph Daniel. Tabakkonsum gefährdet immens die Gesundheit und ist der größte Krebsrisikofaktor. Dennoch sind Rauchszenen in deutschen Film- und Fernsehproduktionen weit verbreitet.

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Aufgrund des großen Erfolgs: vier neue Folgen von „Die Nordreportage: Polizeistreife Nord“

Hamburg (ots) – Die ersten vier Teile der NDR Doku-Serie „Die Nordreportage: Polizeistreife Nord“, die im Januar 2023 Premiere hatten, stießen auf sehr große Resonanz – in der ARD Mediathek, im „NDR Doku Channel“ auf YouTube und im NDR Fernsehen. Aufgrund dieses Erfolges gibt es nun eine Fortsetzung mit vier weiteren Folgen aus allen vier NDR Landesfunkhäusern, also aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg. Die 30-minütigen Folgen kommen am 30. Mai in die ARD Mediathek, vom 3. bis zum 6. Juni sind sie jeweils um 18.15 Uhr im NDR Fernsehen zu sehen. Im „NDR Doku Channel“ auf YouTube werden sie ebenfalls ab dem 3. Juni veröffentlicht. Alle vier Folgen schildern Fälle aus den vier Bundesländern. Erneut dabei sind die Polizeibeamten Hans Hartung, Christoph Auerbach und Tim Poddig aus Stralsund. Seit mehreren Jahren sind sie gemeinsam in der Hansestadt auf Streife. Das junge Stralsunder Team muss täglich viele Einsätze bewältigen – 15.000 waren es im vergangenen Jahr. Häufig sind es Straftaten wie Betrug, Diebstahls- und Körperverletzungsdelikte, aber auch Verkehrsunfälle und Dauerausreißer, und die sie sich kümmern müssen. Die Anzahl ihrer Fälle nimmt jährlich zu und immer öfter werden sie und auch Rettungskräfte angegriffen, beschimpft und in ihrer Arbeit behindert. Ob bei Großdemos, Risikofußballspielen oder großen Veranstaltungen: Die Einsatzhundertschaft aus Eutin in Schleswig-Holstein ist immer dann im Einsatz, wenn die Lage riskant

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Weltmenstruationstag 2024 / Warum reine Schmerzmittel bei Regelbeschwerden nicht unbedingt die richtige Wahl sind

Frankfurt am Main (ots) – Alle Jahre wieder? Leider sogar jeden Monat wieder … machen Menstruationsbeschwerden Frauen zu schaffen. Nicht jeder – aber doch den allermeisten, wenn man aktuelle Zahlen heranzieht. Dabei stehen vor allem Schmerzen und Krämpfe im Unterleib bei der Periode ganz weit oben auf der Beschwerdeliste.[1] Welche Ursachen dahinterstecken und welche neuen wissenschaftlichen Daten es zum Wirkmechanismus von Butylscopolamin (Buscopan®) gibt, haben jüngst Prof. Mandy Mangler, Gynäkologin aus Berlin, und Prof. Thomas Herdegen, Pharmakologe aus Kiel, anlässlich des Weltmenstruationstags (jedes Jahr am 28. Mai) bei einem digitalen Pressegespräch diskutiert. Wissenschaftliche Daten gehen im Durchschnitt von rund 70 Prozent der Frauen aus, die von Unterleibsschmerzen betroffen sind.[2] Das unterstreicht auch eine aktuelle Buscopan®-Umfrage aus 2024 unter Personen mit mindestens leichten Bauch- oder Menstruationsschmerzen im vergangenen Jahr: Innerhalb der letzten 12 Monate vor der Befragung haben 45 Prozent der 40- bis 49-Jährigen und 60 Prozent – und damit mehr als jede Zweite – der 30- bis 35-Jährigen unter Regelschmerzen gelitten. Bei den 18- bis 29-Jährigen sind es 70 Prozent.[3] Tabuthema Periode? „Es ist schade, dass die Menstruation und die damit verbundenen Veränderungen des Körpers noch nicht genug Raum in unserer Gesellschaft einnehmen, um ohne Nachteile zu befürchten, darüber zu sprechen“, betont Prof. Mandy Mangler. Doch es gibt auch positive Entwicklungen: Die mediale und gesellschaftliche Aufmerksamkeit und Relevanz für den

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Intelligente Satire gegen den „Quizduell-Olymp“: Mathias Richling und Bruno Jonas bei Esther Sedlaczek

München (ots) – „Quizduell-Olymp“ am Freitag, 24. Mai, 18:50 Uhr im Ersten Satire ist das Metier von Mathias Richling und Bruno Jonas. Humorvoll kritisieren die beiden Kabarettisten prominente Persönlichkeiten und nehmen Themen aus Politik, Kultur und Gesellschaft aufs Korn. Wird ihnen ihre spitze Zunge auch beim Duell gegen den Olymp zum Sieg verhelfen? Das zeigt sich am Freitag, 24. Mai, um 18:50 Uhr im Ersten im „Quizduell-Olymp“ mit Esther Sedlaczek. Das ist der „Quizduell-Olymp“ – Marie-Louise Finck, Staatsanwältin aus Kiel („Quiz-Königin“), Thorsten Zirkel, Bankbetriebswirt aus Hannover („Quiz-Ass“), Prof. Eckhard Freise, Historiker aus Münster und erster WWM-Millionär („Professor Quiz“). In der ARD Quiz App mitspielen – Wer vom Sofa aus während der Sendung mitraten will, kann das ganz einfach mit der ARD Quiz App tun. Alle, die mitspielen, haben die gleichen Chancen auf den Gewinn. Es kommt nicht darauf an, wie viele Fragen beantwortet werden und ob die Antworten richtig waren. Wer mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die ARD Quiz App unter www.daserste.de/quiz-app kostenlos herunterladen. „Quizduell-Olymp“ ist eine Produktion von ITV Studios Germany im Auftrag der ARD Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk. Pressekontakt: Agnes Toellner, ARD-Programmdirektion/Presse und Information Tel.: 089/558944-876; E-Mail: agnes.toellner@ard.de Planpunkt Presse Tel.: 0170-3418487, E-Mail: presse@planpunkt.de Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell Dieser Beitrag wurde automatisch von

Weiterlesen
Glaubhaft

Mosambik: Verstärkte Angriffe von Islamisten

Straßenszene im Norden von Mosambik (Symbolbild) Kirchen angesichts der herrschenden Zerstörung und Vertreibung überfordert · (Open Doors, Kelkheim) – Dem IS nahestehende Aufständische haben im April und Mai erneut mehrere Angriffe auf Dörfer in den Provinzen Cabo Delgado und Nampula im Norden von Mosambik verübt. Lokale Partner von Open Doors bestätigten entsprechende Berichte einheimischer Medien. Bei den seit Jahren wiederkehrenden Angriffen geraten immer wieder Christen und Kirchen ins Visier der Islamisten. Die Folgen für die christliche Gemeinschaft im Norden Mosambiks sind dramatisch.

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Wie wird die Integration internationaler Fachkräfte zum Erfolg?

Hamburg (ots) – Fachkräftemangel macht sich besonders in der Alten- und Krankenpflege bemerkbar. Aus dem Ausland angeworbene Kolleginnen und Kollegen können Teams bereichern, wenn sie langfristig gut integriert werden. Dazu beitragen soll das Training „Das interkulturelle Team – Pflege“ der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW). Eine Evaluation unter teilnehmenden Kliniken zeigt: Das Konzept geht auf.

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Kanzlerin der TH Lübeck mit großer Mehrheit wiedergewählt

Am 15. Mai 2024 hat der Senat der Technischen Hochschule Lübeck Yvonne Plaul mit 95% der Stimmen zur Kanzlerin für eine zweite Amtszeit von sechs Jahren wiedergewählt. Die amtierende und zukünftige Kanzlerin hatte zuvor ihre Pläne für die kommenden Jahre präsentiert: eine attraktive Campusgestaltung, Prozessoptimierungen und die Sicherung der Ressourcen der Hochschule gehören zu ihrem Programm.

Weiterlesen
Glaubhaft

Theologischer Tag 2024 in Ratzeburg · Was kommt nach der Kirchensteuer?

Die Nordkirche stellt sich den Herausforderungen einer kleiner werdenden Kirche. Die 170 Teilnehmenden des diesjährigen Theologischen Tages in Ratzeburg haben über neue Finanzierungskonzepte und alternative Formen der Gemeindearbeit diskutiert. Schwerin / Ratzeburg (dds). Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt benannte es in ihrem Eröffnungsimpuls klar und deutlich. „Die Frage der Kirchenfinanzierung ist ein heißes Eisen.“, erklärte die Vorsitzende der Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) zu Beginn des Theologischen Tages in Ratzeburg.

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

„Museen mit Freude entdecken“ Internationaler Museumstag 2024 – Pfingstsonntag, 19.Mai 2024

Der Tipp für den Pfingstausflug: Das Museum für Regionalgeschichte im Zentrum von Pönitz öffnet anlässlich des Internationalen Museumstages 2024 am Sonntag, den 19. Mai von 14:00 bis 18:00 Uhr, eine Stunde länger als an regulären Sonntagen, wieder bei freiem Eintritt seine Türen. Das Motto 2024 „Museen mit Freude entdecken“ kann im Museum in Pönitz richtig umgesetzt werden: Nicht nur die neue Sonderausstellung über Zinnfiguren, auch das ganze Museum steckt voller überraschenden Entdeckungen. Dazu finden am Museumstag wieder wie gewohnt verschiedene Aktionen statt:

Weiterlesen
Glaubhaft

Indien: Landesweit Übergriffe gegen Christen während Wahlen

Die Wahlen dauern noch weitere drei Wochen – für Christen eine angespannte Zeit Wahlkampfreden heizen Stimmung gegen religiöse Minderheiten an (Open Doors, Kelkheim) – Vom 19. April bis zum 1. Juni finden in Indien die landesweiten Parlamentswahlen statt. Im Zuge des Wahlkampfes hat die Zahl antichristlicher Übergriffe spürbar zugenommen. Die Wahlkampfreden enthalten nicht nur Angriffe auf politische Gegner, sondern auch religiöse Minderheiten wie Christen oder Muslime werden dabei regelmäßig zum Ziel von Hassreden. Nachfolgend eine kleine Auswahl der jüngsten Vorfälle, bei denen Christen die Folgen des aufgeheizten Klimas zu spüren bekamen.

Weiterlesen
Besondere NeuigkeitenKultur & Wissenschaft

IHK Nord: Norddeutsche Wirtschaft fordert Entlastungen – IHK Nord veröffentlicht Positionen zur Europawahl

Entlastungen für Unternehmen schaffen, um die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern – das ist die zentrale Botschaft, die die Wirtschaft im Norden einen Monat vor den Wahlen zum EU-Parlament an die Brüsseler Politik richtet. Durch den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine sind die globalen geopolitischen und geoökonomischen Konfliktlinien sichtbarer geworden, welche den für die europäische Wirtschaft zentralen Freihandel bedrohen. Gleichzeitig steht Europa vor der Herausforderung, die Transformation der Wirtschaft zur Klimaneutralität ökonomisch sinnvoll zu gestalten.

Weiterlesen