DR Kongo: Gewalt gegen Christen eskaliert erneut

Glaubhaft

DR Kongo: Gewalt gegen Christen eskaliert erneut

Foto: OpenDoors · Kurze Zeit nach den Anschlägen wurden die Opfer bereits beerdigt · Innerhalb von einer Woche mindestens 80 Christen getötet.(Open Doors, Kelkheim) – Im Osten der Demokratischen Republik Kongo (DR Kongo) ist es ein weiteres Mal zu verheerenden Angriffen auf die dort lebenden Christen gekommen. Lokale Partner von Open Doors berichten, dass bei einer Reihe von Überfällen in der Provinz Nord-Kivu zwischen dem 4. und 10. Juni mindestens 80 Christen getötet wurden.

Weiterlesen