Autor: admin

Blaulicht

POL-RZ: Diebstahl eines Wohnmobils

Ratzeburg (ots) – 02. Juli 2024 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 01.07.2024 – Wentorf bei HH In der Straße Am Mühlenteich in Wentorf bei HH ist es zum Diebstahl eines Wohnmobils gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen stahlen die Unbekannten das auf einem Parkstreifen abgestellte Citroen-Modell Jumper in oliv, im Zeitraum vom 29.06.2024, 18.00 Uhr bis zum 01.07.2024, 06.45 Uhr. Der Schaden dürfte sich auf circa 30.000 Euro belaufen.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-HL: Lübeck – St. Lorenz Nord / Verdacht des schweren Raubes auf Pizzalieferdienst – Polizei sucht Zeugen

Lübeck (ots) – Am späten Samstagabend (29.06.2024) wurde in Lübeck St. Lorenz Nord die Filiale eines Pizzalieferdienstes überfallen. Unter Vorhalt eines Messers forderte ein Täter die Herausgabe von Geld und konnte im Anschluss mit erbeuteten Banknoten flüchten. Das Kommissariat 13 der Bezirkskriminalinspektion Lübeck hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat der mit einer schwarzen Sturmhaube maskierte Mann die Verkaufsräume des in der Krempelsdorfer Allee gelegenen Lieferdienstes gegen 22:30 Uhr.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-HL: HL-St. Gertrud / Ehrlicher Finder gibt 16.400 Euro Bargeld bei der Polizei ab

Lübeck (ots) – Es gibt ihn noch, den ehrlichen Finder: Am Sonntagabend (30.06.2024) meldete sich ein 55-jähriger Mann beim 1. Polizeirevier Lübeck und übergab den Beamten eine Handtasche mit 16.400 Euro Bargeld. Die Handtasche hatte der Lübecker zuvor im Bereich der Dorothea-Schlözer-Schule gefunden. Kurze Zeit später erschien der Besitzer des Geldes auf dem Revier und nahm den hohen Geldbetrag glücklich in Empfang.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-HL: HL-Innenstadt / Tote Frau aus dem Gewässer am Klughafen geborgen

Lübeck (ots) – +++ Gemeinsame Medieninformation der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Lübeck +++ Am Sonntagmorgen (30.06.2024) entdeckte ein Jogger eine leblose Frau im Gewässer des Klughafens in Lübeck. Der Leichnam konnte durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Wasser geborgen werden. Die Lübecker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen. Aufgefunden wurde der im Wasser treibende Körper gegen 07:30 Uhr in Höhe des Parkhauses in der Kanalstraße.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-RZ: 13 E-Fahrzeuge der Deutschen Post mit Graffiti beschmiert

Ratzeburg (ots) – 01. Juli 2024 | Kreis Stormarn – 28.06.-29.06.2024 – Trittau Die Trittauer Polizei ermittelt weges des Verdachts der Sachbeschädigungen durch Graffiti an 13 E-Fahrzeuges der Deutschen Post. Nach bisherigen Erkenntnissen gelangten die unbekannten Täter, zwischen dem 28.06.2024, 17.00 Uhr und dem 29.06.2024, 06.00 Uhr, auf das unverschlossene Firmengelände in der Carl-Zeiss-Straße in Trittau und brachten auf die jeweiligen Kastenwagenflächen diverse Schriftzüge in unterschiedlichen Farben auf. Der geschätzte Schaden dürfte bei mehreren tausende Euro liegen.

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

„Hungriger Wolf“ ein fliegender Gelber Engel

München (ots) – – Neuer Luftrettungsstandort in Schleswig-Holstein offiziell eröffnet – Feierliche Inbetriebnahme des ADAC Rettungshubschraubers „Christoph 67“ – Vollausgestattete Interimsstation für schnelle notfallmedizinische Hilfe von oben – Gesundheitsministerin Kerstin von der Decken: Luftrettung deutlich gestärkt (ADAC Luftrettung gGmbH) Der „Hungrige Wolf“ ist jetzt ein bisschen gelb: Die gemeinnützige ADAC Luftrettung hat den neu in Schleswig-Holstein geschaffenen Luftrettungsstandort am heutigen Montag offiziell eröffnet. Die feierliche Inbetriebnahme des ADAC Rettungshubschraubers mit dem Funkrufnamen „Christoph 67“ fand im Beisein von Gesundheitsministerin Kerstin von der Decken am Flugplatz in Hohenlockstedt bei Itzehoe statt. Von dort aus startet der fliegende Gelbe Engel ab sofort Rettungseinsätze aus der Luft und stellt so die medizinische Notfallversorgung der Bevölkerung in der Region sicher. Zum Einsatz kommt mit einer Maschine des Typs H145 einer der modernsten Rettungshubschrauber.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-RZ: 85-jährige Wentorferin fällt auf Betrüger herein

Ratzeburg (ots) – 01. Juli 2024 | Kreis Herzogtum Lauenburg – Juni 2024 – Wentorf bei HH Im Juni 20204 kam es im Wentorf zu einem vollendeten Schockanruf. Eine Senioren aus Wentorf übergab dabei einem Betrüger ihren hochwertigen Schmuck. Die Frau erhielt ihren Angaben zufolge einen Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten, der ihr mitteilte, dass ihre Tochter einen schweren Verkehrsunfall verursacht habe.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-RZ: Pedelec-Fahrerin bei Unfall schwer verletzt

Ratzeburg (ots) – 01. Juli 2024 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 29.06.2024 – Salem Am vergangenen Samstag (29.06.2024) kam es zu einem Verkehrsunfall in Salem, dabei wurde eine Pedelec-Fahrerin schwer verletzt. Eine 59-jährige Frau fuhr mit ihrem Pedelec hinter ihrem 58 Jahre alten Mann auf seinem Treckingrad, auf der K 69 aus Richtung Sterley kommend in Richtung Dargow. Kurz nach der Überquerung der Brücke über den Schaalseekanal verringerte der Treckingradfahrer seine Geschwindigkeit, da er nach links in einen Wald- bzw.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-RZ: Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab und verletzt sich schwer

Ratzeburg (ots) – 01. Juli 2024 | Kreis Stormarn – 29.06.2024 – Lasbek Am Samstag (29.06.2024) gegen 16.15 Uhr fuhr ein 25-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Stormarn auf der Straße Holzkoppel in Lasbek. Im dortigen leichten Kurvenbereich verlor der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seine Yamaha. Er kam von der Fahrbahn ab, stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-RZ: Nachtrag zur Festnahme der Tatverdächtigen nach mehreren Einbrüchen

Ratzeburg (ots) – 28. Juni 2024 | Kreis Stormarn – 27.06.2024 – Ahrensburg Gestern Nachmittag wurden die drei Tatverdächtigen der Haftrichterin am Amtsgericht Ahrensburg vorgeführt und es wurde Haftbefehl erlassen. Sie wurden anschließend in die JVA Schleswig gebracht. Siehe Pressemitteilung unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43735/5811190 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Ratzeburg – Stabsstelle / Presse – Sandra Kilian Telefon: 04541/809-2011 E-Mail: Presse.Ratzeburg.PD@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen
Politik & Wirtschaft

Wo Eigentum oft günstiger ist als Miete

Bonn (ots) – HWWI analysiert Kauf- und Mietpreise im Verhältnis zum regionalen Einkommen 37 Landkreise und Städte bieten Käufer*innen einen Einkommensvorteil Eigentümer geben einen geringen Teil des Einkommens für Wohnen aus als im Vorjahr Haushalte mussten 2023 im Durchschnitt über alle Regionen hinweg einen geringeren Anteil ihres verfügbaren Einkommens für das Wohnen aufwenden als noch ein Jahr zuvor. Dies gilt sowohl für Mieter*innen als auch für Käufer*innen von Wohnungen. Wie hoch die Einkommensanteile genau sind, die jeweils in den 400 deutschen Regionen durchschnittlich für die Nettokaltmiete beziehungsweise die anfängliche Kreditzahlung aufgebracht werden müssen, hat das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) für den Postbank Wohnatlas berechnet. Eingeflossen sind auch regionale Unterschiede bei den Miet- und Immobilienpreisen.

Weiterlesen
Politik & Wirtschaft

Wo Eigentum oft günstiger ist als Miete

Bonn (ots) – HWWI analysiert Kauf- und Mietpreise im Verhältnis zum regionalen Einkommen 37 Landkreise und Städte bieten Käufer*innen einen Einkommensvorteil Eigentümer geben einen geringen Teil des Einkommens für Wohnen aus als im Vorjahr Haushalte mussten 2023 im Durchschnitt über alle Regionen hinweg einen geringeren Anteil ihres verfügbaren Einkommens für das Wohnen aufwenden als noch ein Jahr zuvor. Dies gilt sowohl für Mieter*innen als auch für Käufer*innen von Wohnungen. Wie hoch die Einkommensanteile genau sind, die jeweils in den 400 deutschen Regionen durchschnittlich für die Nettokaltmiete beziehungsweise die anfängliche Kreditzahlung aufgebracht werden müssen, hat das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) für den Postbank Wohnatlas berechnet. Eingeflossen sind auch regionale Unterschiede bei den Miet- und Immobilienpreisen.

Weiterlesen
Politik & Wirtschaft

Schleswig-Holstein wechselt von UKW auf Digitalradio DAB+

Hamburg (ots) – Radio in Schleswig-Holstein wird digital. Private und öffentlich-rechtliche Radiosender haben sich mit der Landesregierung und der Landesmedienanstalt darauf geeinigt, die Programmverbreitung per UKW-Antenne im nördlichsten Bundesland von 2025 bis 2031 schrittweise auf Digitalradio DAB+ umzustellen. Seit Jahren arbeiten die Radiosender am Ausbau ihrer DAB+ Netze und der Erweiterung der Programmvielfalt, nachdem zuvor die rechtlichen Voraussetzungen dafür geschaffen worden sind. Für Hörerinnen und Hörer in Schleswig-Holstein bedeutet die Umstellung mehr Vielfalt im Hörfunk, die nur mit digitalen Angeboten erreicht werden kann.

Weiterlesen
Kultur & Wissenschaft

Schleswig-Holstein wechselt von UKW auf Digitalradio DAB+

Hamburg (ots) – Radio in Schleswig-Holstein wird digital. Private und öffentlich-rechtliche Radiosender haben sich mit der Landesregierung und der Landesmedienanstalt darauf geeinigt, die Programmverbreitung per UKW-Antenne im nördlichsten Bundesland von 2025 bis 2031 schrittweise auf Digitalradio DAB+ umzustellen. Seit Jahren arbeiten die Radiosender am Ausbau ihrer DAB+ Netze und der Erweiterung der Programmvielfalt, nachdem zuvor die rechtlichen Voraussetzungen dafür geschaffen worden sind. Für Hörerinnen und Hörer in Schleswig-Holstein bedeutet die Umstellung mehr Vielfalt im Hörfunk, die nur mit digitalen Angeboten erreicht werden kann.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-HL: OH- Bad Schwartau / Volvo bleibt in Mauerwerk eines Wohn- und Geschäftshauses stecken

Lübeck (ots) – Aus noch nicht genau geklärter Ursache fuhr ein 75-jähriger Ostholsteiner am Donnerstagnachmittag (27.06.2024) gegen die Hauswand eines kombinierten Wohn- und Geschäftsgebäudes. Das Fahrzeug durchbrach das Mauerwerk und blieb mit der Fahrzeugfront in dem Gebäude stecken. Aktuell prüfen Spezialisten des Technischen Hilfswerks die Sicherheit und Statik des Hauses. Ersten Erkenntnissen nach war der Fahrzeugführer betrunken.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-HL: HL- St. Jürgen / PKW prallt gegen Ampelmast – Fahrer schwer verletzt

Lübeck (ots) – Am frühen Donnerstagmorgen (27.06.2024) ist ein 56-jähriger Lübecker bei einem Verkehrsunfall in Lübeck St. Jürgen schwer verletzt worden. Den bisherigen Erkenntnissen nach kam er mit seinem PKW nach rechts von der Bundesstraße 207 ab und prallte gegen den Mast einer Ampelanlage. Die Klärung der genauen Unfallursache ist nun Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Nach derzeitigem Sachstand befuhr der 56-Jährige gegen 05.20 Uhr die Bundesstraße 207 in Richtung des Lübecker Hochschulstadtteils.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-RZ: Drei Tatverdächtige nach mehreren Einbrüchen vorläufig festgenommen

Ratzeburg (ots) – 27. Juni 2024 | Kreis Stormarn – 26.06.2024 – Bad Oldesloe / Todendorf / Elmenhorst Gemeinsame Medieninformation der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Ratzeburg Gestern früh (26. Juni 2024) kam es in Todendorf zu einer Festnahme von drei Jugendlichen. Diese stehen im Verdacht, im Bereich Bad Oldesloe, Elmenhorst und Todendorf mehrere Straftaten begangen zu haben.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-RZ: Alkoholisiert auf der Autobahn unterwegs

Ratzeburg (ots) – 27. Juni 2024 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 27.06.2024 – BAB 24/ Göttin Heute früh (27. Juni 2024) konnten Beamte des Polizeiautobahn- und Bezirksrevieres auf der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Gudow und Hornbek in Fahrtrichtung Hamburg eine Trunkenheitsfahrt beenden. Gegen 06:30 Uhr wurde durch Zeugen ein auffällig fahrender VW Up gemeldet.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-RZ: Schwerer Unfall im Fredeburger Wald

Ratzeburg (ots) – 27. Juni 2024 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 27.06.2024 – Fredeburg In den frühen Morgenstunden kam es heute (27. Juni 2024) zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 207 zwischen Mölln und Ratzeburg im Fredeburger Wald. Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr gegen 05:00 Uhr ein 48-jähriger Lübecker mit einem 7,5 Tonnen – LKW die B 207 in Richtung Lübeck.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-HL: Ostholstein – Schönwalde / Ortsdurchfahrt Schönwalde gesperrt – Polizei bittet um Einhaltung des Durchfahrtsverbots

Lübeck (ots) – Derzeit ist die Ortsdurchfahrt Schönwalde (L 57) aufgrund von Baumaßnahme komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Leider vermehrt sich die Zahl der Fahrzeugführer, die das Verbot der Durchfahrt missachten, wodurch es bereits zu gefährlichen Situationen gekommen ist. Aus diesem Grund halten wir es für erforderlich, einen Hinweis der Polizei Schönwalde zu veröffentlichen: Die Sperrung der Ortsdurchfahrt Schönwalde über die Landesstraße 57 ist durch Hinweistafeln und Verkehrszeichen sowie durch das Verkehrszeichen 250 ausgewiesen. Hier gilt ein Verbot der Durchfahrt für Fahrzeuge aller Art.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-RZ: Achtung: Spoofing – der Betrug des falschen Bankmitarbeiters

Ratzeburg (ots) – 26. Juni 2024 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 25.06.2024 – Ratzeburg Die Polizeidirektion Ratzeburg warnt vor der Betrugsmasche des „Falschen Bankmitarbeiters“ im Online-Banking. Beim Betrug durch „Falsche Bankmitarbeiter“ handelt es sich um ein schon länger bekanntes Kriminalitätsphänomen, ähnlich des Enkeltricks oder des Schockanrufs sowie des falschen Microsoft-Mitarbeitenden. Betrüger schaffen es durch manipulative Gesprächsführung am Telefon Zugang zu den Konten ihrer Opfer zu erlangen.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-RZ: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Ratzeburg (ots) – 25. Juni 2024 | Kreis Stormarn – 25.06.2024 – Großensee 2024 | Kreis Stormarn – 25.06.2024 – Großensee Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht In der Nacht zu Dienstag (25.06.2024) kam es in Großensee zu einem Verkehrsunfall, dessen Verursacher flüchtete. In der Straße „Kamphöhe“ wurde ein Holzzaun auf einer Länge von ca. 20 Metern umgefahren.

Weiterlesen
Politik & Wirtschaft

So geht volles Röst-Aroma: Peter Pane holt saftigen „Smash Burger“ auf die Karte

Lübeck (ots) – Der Liebling unter den Burgergrills reißt mal wieder eine vermeintliche Gewissheit der Systemgastronomie ein und hebt neben den gewohnten Patties den „Smash Burger“ auf die Karte. Schon ab dem 24. Juni gibt es in den Restaurants den brandneuen Genuss, für den das Fleisch auf die Grillplatte gepresst wird. So bekommt es ordentlich Röst-Aromen „aufgedrückt“! Nach original amerikanischem Rezept und mit 100 Prozent Fleisch vom irischen Weiderind zubereitet, bietet der Neue eine einmalig intensive Geschmackserfahrung.

Weiterlesen