Blaulicht

POL-RZ: Erneuter Lämmerdiebstahl beschäftigt die Polizei – Zeugen gesucht

Symbolfoto: Merinoschaf mit zwei Lämmern · Wikipedia · Ratzeburg (ots) – 10. Juli 2024 | Kreis Herzogtum Lauenburg Nusse / Panten · Bereits im Mai 2024 haben Unbekannte von einer Weide in der Straße „Winkelsberg“ in Nusse zehn Lämmer entwendet. Nur kurze Zeit später sind auf einem Feld zwischen Kühsen und Nusse diverse Schlachtabfälle gefunden worden. Ob es diesbezüglich einen Zusammenhang gibt, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Doch nun sind erneut acht Lämmer von einer Koppel im Bälauer Weg in Panten OT Mannhagen gestohlen worden. Der Tatzeitraum dürfte zwischen dem 04.07.2024 und dem 06.07.2024 liegen.
Die Beamten der ermittelnden Polizeistation Nusse suchen Zeugen, die sachdienliche Hinweise dazu geben können. Sie werden gebeten sich unter der Telefonnummer 04543/435980 oder auch per Email an Nusse.Pst@polizei.landsh.de zu melden.

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wurde automatisch von Presseportal.de zur Verfügung gestellt: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43735/5820453

Schreibe einen Kommentar