Blaulicht

POL-RZ: Mehrere Kontrollen im Verlauf des „Fusion“-Festival durch die Polizeidirektion Ratzeburg

Ratzeburg (ots) –

04. Juli 2024 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 25.06.-01.07.2024 – BAB 24

Im Zeitraum vom 25.06.2024 bis zum 30.06.2024 fand in Mecklenburg-Vorpommern, auf dem Flugplatz Müritz Airpark in Lärz das Festival die „Fusion“ statt.
Dazu versammelten sich auch am letzten Wochenende circa 70.000 nationale und internationale Besucher auf einem weitflächigen Festivalgelände, um mehrere Tage zu feiern. Schleswig-Holstein ist als benachbartes Bundesland und Transitland auch von dieser Veranstaltung betroffen.

Viele Teilnehmer durchfuhren mit ihren Kraftfahrzeugen den Polizeidirektionsbereich Ratzeburg über die BAB 24. Deshalb führten die Beamten des Polizei Autobahn- und Bezirksrevier Bad Oldesloe in Zusammenarbeit mit den Segebergern Kollegen diverse stationäre Kontrollen auf den Rastplätzen Hahnenkoppel und Gudow, jeweils in der Zeit von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr durch.
Insgesamt wurden folgende Verstöße festgestellt:

38 x Verdacht einer Fahrt unter Drogeneinfluss
4 x Fahren ohne Fahrerlaubnis
1 x Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz
1 x Urkundenfälschung
2 x Illegaler Aufenthalt

Das Ergebnis zeigt, dass die Polizei auch zukünftig bei derartigen Veranstaltungen Kontrollen durchführen wird, um die Sicherheit des öffentlichen Straßenverkehrs zu gewährleisten.
Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011
E-Mail: Presse.Ratzeburg.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wurde automatisch von Presseportal.de zur Verfügung gestellt: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43735/5816362