ist ein Menschenrecht

Menschlich gesehen

Zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung am 15. Mai – Sich dem Töten zu verweigern, ist ein Menschenrecht

Fluchtursachen bekämpfen – Konflikte gewaltlos bearbeiten · Seit 1982 wird der Internationale Tag der Kriegsdienstverweigerung am 15. Mai jedes Jahres begangen. 35 Organisationen haben dieses Jahr dazu aufgerufen, Kriegsdienstverweigerer aus Russland, Belarus und der Ukraine zu schützen.

Weiterlesen