Autor: TBF

Blaulicht

POL-SE: Wittenborn – Täter erlangen Bargeld bei Einbruch in Einfamilienhaus – Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Am Montag (19.02.2024) ist es zwischen 15.30 Uhr und 19.30 Uhr zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Steindamm gekommen. Unbekannte Täter drangen gewaltsam in das Haus ein und durchwühlten Schränke und Schubladen nach möglichem Stehlgut.

Weiterlesen
Umwelt & Sport

Hansekicker: U19 und U17 mit Siegen, U23, U15 und U14 verlieren

Unterschiedliche Gefühle erlebten unsere Hansekicker am vergangenen Wochenende. Mit 3:0 gewann unsere U19 auf der Lohmühle gegen den TSV Havelse, auch unserer U17 gelang durch einen deutlichen 11:0-Auswärtssieg beim JFV Nordfriesland ein erfolgreicher Start ins Pflichtspieljahr 2024. Unsere U23 hingegen verlor gegen den Eckernförder SV mit 0:2. Unsere U15, die zuvor zwei Siege in der Regionalliga Nord gefeiert hatte, unterlag beim FC St. Pauli mit 0:3. Dem TSV Klausdorf musste sich unsere U14 ebenfalls mit 0:3 geschlagen geben.

Weiterlesen
Bauen & Wohnen

Lübeck: Neue Ratzeburger Allee mit Radschnellweg

Die Neugestaltung der Ratzeburger Allee soll kommen. So sieht es eine Vorlage für den Bauausschuss am heutigen Montag vor. Mit 90 % Förderung werden durch Radschnellweg und Neugestaltung der Fußgängerbereiche laut Verwaltung ideale Verhältnisse für alle Verkehrsteilnehmer geschaffen. Die Aufhebung der Vierspurigkeit war danach überfällig, weil die neue B207 die Ratzeburger Allee schon lange wirksam entlaste.

Weiterlesen
Bauen & Wohnen

Anette Röttger: Die Landesförderung für die geplante Stiftung „7 Türme+“ ist ein wichtiger Beitrag

Silhouette Lübecks mit den 7 Türmen · Das Land Schleswig-Holstein wird sich mit 250.000€ für die geplante Stiftung „7 Türme+“ in der Hansestadt Lübeck beteiligen. Dazu erklärt die kultur- und kirchenpolitische Sprecherin und Lübecker Abgeordnete Anette Röttger: „Das ist eine gute Nachricht. Die Sieben Türme der Lübecker Altstadt sind einzigartig– sie sind Zeugnis verschiedener kulturhistorischer Epochen und haben als ein wesentlicher Bestandteil des Weltkulturerbes eine herausragende Strahlkraft, weit über die Grenzen der Stadt und des Landes hinaus.

Weiterlesen
Menschlich gesehen

Bad Segeberg (ots) Bereits seit Sonntag (18.02.2024) wird der 13-jährige John B. vermisst. Der Vermisste hat in der Zeit zwischen 12:00 und 13:00 Uhr das Kinder- und Jugendwohnheim in Traventhal in der Straße Landgestüt verlassen, in dem er derzeitig wohnhaft ist. Er ist auf die regelmäßige Einnahme von Medikamenten angewiesen. Bei fehlender Medikation ist eine Gesundheitsgefährdung nicht auszuschließen.

Weiterlesen
Besondere Neuigkeiten

3. Liga live bei MagentaSport: Ulm Dritter, nun unabsteigbar und bereit für mehr? / Haching düpiert Bielefeld mit dem „neuen Adeyemi“, Torrekord in Sandhausen, Duisburgs Esswein erst wild, dann reuig

München (ots) – Ein Spieltag der Emotionen und Eskalation – Kapitel 1: Rudelbildung in Duisburg, sogar Kölns besonnener Trainer Olaf Janßen muss zurückgehalten werden. Der Grund: Duisburgs Esswein schubst Viktorias Greger in die Bande über den Asphalt, nur Gelb von Schiedsrichterin Michael – Greger muss aber verletzt vom Platz. Immerhin: Esswein und Janßen klären die Sache wie Sportsleute. „Er hat mir die Situation nochmal erklärt und dass es ihm leidtut. Das war ein Blackout“, sagt Janßen fairerweise. Die Duisburger siegen übrigens 1:0, stehen mit 23 Punkten auf Platz 18. Emotionen Kapitel 2: In Sandhausen gibt es den verrücktesten Blitzstart der Saison.

Weiterlesen
Tipps & Informationen

Unternehmen in Schleswig-Holstein bewerten wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen so schlecht wie ni

Die konjunkturelle Lage in Schleswig-Holstein bleibt weiter angespannt. Trotz einer leichten Verbesserung im vierten Quartal 2023 lässt sich keine Trendwende beobachten. Der Konjunkturklimaindex der IHK Schleswig-Holstein steigt zwar von 81,7 auf 84,5 Punkte, bleibt damit aber auf einem niedrigen Niveau und liegt weiterhin unter seinem langjährigen Mittel von 108,1 Punkten. „Fachkräftemangel, ein ungünstiges Zinsumfeld und der schwache Konsum erweisen sich weiterhin als herausfordernd für die Wirtschaft.

Weiterlesen
Politik & Wirtschaft

Erstes IHK-Symposium Kreativwirtschaft: Branchen-Netzwerk für mehr Sichtbarkeit

Foto: André Leisner ·  Die Kultur- und Kreativwirtschaft in Schleswig-Holstein will sichtbarer werden. „Wir sind keine Bettelbranche, die auf Subventionen angewiesen ist“, sagte Dietmar Baum, Vollversammlungsmitglied der IHK zu Lübeck, auf dem ersten IHK-Symposium für die Kreativwirtschaft vor rund 150 Gästen. „Ich wünsche mir für die kreative Wirtschaft, bei großen Entscheidungen bereits in der Planungsphase integriert zu werden – nicht nur bei Museumseröffnungen. Mitzugestalten, statt belächelt zu werden. Wir haben das Potenzial dazu und sollten es mutig nutzen“, betonte Baum, der die Gründung des Arbeitskreises und die Idee des Symposiums initiiert hatte.

Weiterlesen
Menschlich gesehen

TOP 10 Bundesländer der größten Lügner Deutschlands

Foto: Pixabay.com · Wir alle sind uns bewusst, dass der Wettbewerb auf dem Arbeitsmarkt stetig zunimmt, was zu einem Anstieg der Einstellungskriterien führt. Infolgedessen greifen immer mehr Deutsche darauf zurück, ihre Lebensläufe „aufzubessern“. CVapp.de führte eine Umfrage mit 3.000 Teilnehmern aus allen Bundesländern durch, um herauszufinden, wie viele Bewerber schon einmal in ihren Lebensläufen gelogen haben und  worüber. Dabei gab eine klare Mehrheit von 58,5 % der Deutschen Lügen in ihren Lebensläufen Alle unten angegebenen Prozentsätze beziehen sich auf die Teilnehmer, die zugegeben haben, gelogen zu haben.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-HL: HL- St. Lorenz Nord / Verdacht des schweren Raubes auf Pizzalieferdienst – Polizei sucht Zeugen

Lübeck (ots) – Am späten Donnerstagabend (15.02.2024) wurde in Lübeck St. Lorenz eine Filiale eines Pizzalieferdienstes überfallen. Der Täter verletzte dabei einen Mitarbeiter und konnte anschließend mit der Beute flüchten. Das Kommissariat 13 der Bezirkskriminalinspektion Lübeck hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Weiterlesen
Blaulicht

POL-HL: Lübeck – Kücknitz / Zeugen nach Vandalismus im Geschichtserlebnisraum gesucht

Lübeck (ots) – Am vergangenen Wochenende (09.02.-11.02.2024) kam es im „Geschichtserlebnisraum Roter Hahn“ in Lübeck Kücknitz zu diversen Sachbeschädigungen und Ablagerung von Unrat. Vor diesem Hintergrund sucht die Polizei nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Weiterlesen
Menschlich gesehen

Kinderjäger machen Online-Spieler in Deutschland zur Beute

Jüngste Statistiken offenbaren, dass beeindruckende 72% der Jugendlichen nun in Online-Spielen aktiv sind, was eine signifikante Veränderung im digitalen Konsum unter jüngeren Demografien aufzeigt. Das Zenshield-Team ist der Meinung, dass dieser Trend die dringende Notwendigkeit für erhöhte Aufmerksamkeit und Schutzmaßnahmen in digitalen Bereichen unterstreicht, um unsere Kinder zu schützen.

Weiterlesen
Besondere Neuigkeiten

Neumünster: B205 LKW löst Großfeuer aus

Fotos: Tom Nyfeler · Am Dienstag, 13.02.2024 um 4.30 Uhr kam es zu einem Großfeuer durch einen LKW auf der B205 Autobahnabfahrt Neumünster Süd in Richtung Hamburg bzw. Neumünster an der Autobahnunterführung. Daraus ergab sich eine Vollsperrung auf der Einfahrt zur B205 in Fahrtrichtung Neumünster.An der Zugmaschine des 40-Tonnen-Lkw war ein Feuer ausgebrochen. Der Fahrer war gerade in Höhe Neumünster-Süd von der Autobahn 7 abgefahren, um auf die Bundesstraße 205 zu gelangen. Der Fahrer konnte den Lkw gerade noch mitten in der Abfahrt abstellen und aus dem Fahrzeug springen.

Weiterlesen
Politik & Wirtschaft

Palliativsprechstunde: im Helios Agnes Karll Krankenhaus Bad Schwartau

Foto: G.Rü. · Das Helios Agnes Karll Krankenhaus lädt am Dienstag, 27. Februar 2024, zur nächsten Palliativsprechstunde ein. Mit dieser Sprechstunde möchte das Helios Agnes Karll Krankenhaus Menschen, die an einer unheilbaren Krankheit leiden und ihren Angehörigen Orientierung geben und Sorgen nehmen. Die Belegärztin Birte Dreyer und Belegarzt Priv. Doz. Dr. med. Volker Rohde stehen an diesem Abend für eine Beratung zur Verfügung. Auf Wunsch besteht ebenfalls die Möglichkeit, die Palliativstation zu besichtigen.

Weiterlesen